Förderschullehrkräfte werden weiterhin dringend gesucht !!!

Die Mitarbeiterschaft in der JKS ist sehr vielfältig:

  • Förderschullehrkräfte
  • Lehrer im Vorbereitungsdienst (LiV)
  • Sozialpädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kinderkrankenschwester
  • Kräfte im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
  • Teilhabeassistenten
  • Verwaltungsangestellte
  • Hausmeister (SKE)
  • Hauswirtschaftskräfte
  • ...und viele Hospitanten und Praktikanten

   

Auch die Zusammenarbeit mit pädagogisch qualifizierten Personen des Vertretungspools (VSS), die uns in Krankheitsfällen unterrichtlich unterstützen, erweist sich als sehr gewinnbringend. 

 

Therapeutinnen verschiedener Fachrichtungen (Logopädie, Physiotherapie, Ergotherapie, Autismus) behandeln Schüler und Schülerinen auf Verordnungsbasis in den schulischen Räumen. Eigens zu diesem Zweck wurde ein ehemaliger Klassenraum in einen erweiterten Therapieraum umgewandelt.

 

Um die Qualität von Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung auch zukünftig zu erhalten und zu gewährleisten, muss auch weiterhin die Ausbildung und Einstellung von Förderschullehrkräften und sonderpädagogisch aus- bzw. weitergebildetem Personal erfolgen. Darüber hinaus müssen in  Zusammenarbeit mit dem Schulträger individuelle Teilhabeassistenten für eine zunehmend förderbedürftigere Schülerschaft zur Verfügung gestellt werden.

 

Die JKS wird auch weiterhin einen hohen Einstellungsbedarf an Förderschullehrkräften haben, die vor allem in der inklusiven Beschulung ein weitreichendes (und neues) Aufgabenfeld finden werden.